Online Porto DHL – bequemer geht es nicht

Genau wie die Briefmarken zum Frankieren von Briefen und Büchersendungen können auch die Wertmarken zum Freimachen von Päckchen und Paketen unter der Bezeichnung Online Porto DHL online geordert werden. Zur Auswahl stehen Wertmarken für die verschiedensten Gewichts- und Größenklassen, nach denen der Preis beim Versand durch DHL gestaffelt ist.

Bei Sendungen bis zu einem Gewicht von zwei Kilogramm hat der Kunde die Wahl, ob er sie als Päckchen oder Paket verschicken möchte. Der Unterschied liegt im Preis und der Frage der Versicherung. Ein Päckchen ist nicht versichert, während man bei der Wahl von Online Porto DHL für ein Paket DHL schadensersatzpflichtig machen kann, wenn das Paket abhanden kommen sollte. Hier sollte man also nach dem Wert des Inhalts entscheiden, ob man das Online Porto DHL für Pakete oder Päckchen wählt.

Alles, was schwerer als zwei Kilogramm ist, lässt sich nur als Paket verschicken. Die erste Pakete-Gewichtsklasse umfasst Sendungen zwischen zwei und zehn Kilogramm. Etwas teurer wird es in der zweiten Gewichtsklasse, in die Pakete fallen, die schwerer als zehn Kilogramm sind und bis zu zwanzig Kilogramm wiegen. Ein Paket, welches mit dem Online Porto von DHL verschickt werden soll, darf höchstens 31,5 Kilogramm wiegen. Eine zweite Begrenzung gibt es mit 60 mal 60 mal 120 Zentimetern bei der Größe.

Für rollenförmige Sendungen hält DHL einen besonderen Service und eigene Preise bereit. Auch sollte man beim Kauf von Wertmarken für Online Porto DHL an die Angabe des Ziellands denken, da sich hier die Gebühren für den Transport sehr stark voneinander unterscheiden.