Wissenswertes rund um die Frankierung Großbrief

Alle Sendungen, die von den Abmessungen größer als DIN A5 sind, muss man beim Versand als Großbrief Frankieren. Welche Frankierung Großbrief notwendig ist, macht die Deutsche Post vom Gewicht der Sendung abhängig. Wiegt eine Sendung bis zu 500 Gramm, kann man sie mit 1,45 Euro als normalen Großbrief frankieren. Geht das Gewicht darüber hinaus und beträgt weniger als ein Kilogramm, kann man für den nationalen Versand die Frankierung Großbrief mit einem Wert von 2,40 Euro wählen. Sie ist als Online-Briefmarke unter der Bezeichnung Maxibrief national zu bekommen.

Bei der Frankierung Großbrief für den internationalen Versand werden drei verschiedene Gewichtsklassen angewendet. Bis zu 500 Gramm Gewicht muss man mit 3,45 Euro einen Großbrief frankieren. Wiegt er zwischen 500 und 1.000 Gramm, muss beim Großbrief Frankieren eine Briefmarke für sieben Euro verwendet werden. 16,90 Euro kostet der Großbrief, wenn er ein Gewicht zwischen einem und zwei Kilogramm auf die Waage bringt.

Büchersendungen und Presseerzeugnisse können mit einer günstigeren Frankierung Großbrief international verschickt werden. Sendungen mit bis zu 500 Gramm kosten in der „Economy“-Variante 3,00 Euro. Büchersendungen mit bis zu 1.000 Gramm müssen bei der internationalen „Economy“-Zustellung mit 5,50 Euro und Büchersendungen mit einem Gewicht bis 2.000 mit 11,00 Euro freigemacht werden.

Ist eine schnelle Zustellung erforderlich, kann sie bei der Frankierung Großbrief für Presserzeugnisse und Bücher mit dem Zusatz „Priority“ erzielt werden, für den hier allerdings ein Aufpreis erhoben wird. Die blau-weiße „Priority“-Marke für sonstige Großbriefe und Maxibriefe wird von der Deutschen Post kostenlos aufgeklebt.