DHL Online Versand – ein guter Service für private und geschäftliche Kunden

Die Bezeichnung DHL Online Versand scheint auf den ersten Blick ein Widerspruch an sich zu sein, denn Materie via Internet zu verschicken ist auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts technisch nicht möglich. Aber der DHL Online Versand hat seinen Kunden dennoch ein paar höchst interessante Leistungen zu bieten. Er macht den Nutzer unabhängig von den Öffnungszeiten der Postfilialen, denn durch die online gekauften Briefmarken für Pakete und Päckchen können auch die zahlreichen Packstationen in ganz Deutschland genutzt werden.

Wer das Haus für den Paketversand gar nicht verlassen kann oder will, bekommt beim DHL Online Versand auch die Chance angeboten, seine Sendungen in der Firma oder zu Hause abholen zu lassen. Möglich ist das für Sendungen mit einem Gewicht von bis zu 31,5 Kilogramm und einer Größe von 120 mal 60 mal 60 Zentimetern. Welches Porto beim DHL Online Versand ausgewählt werden muss, ist davon abhängig, ob es sich um eine nationale oder internationale Sendung handelt. Auch die Größe und das Gewicht der Sendungen beeinflussen den Preis, den man beim DHL Online Versand bezahlen muss.

Der DHL Online Versand kann mittlerweile für mehr als 220 Länder der Welt in Auftrag gegeben werden. Zu beachten ist, dass bei Auslandspaketen unter Umständen eine Zollinhaltserklärung erforderlich ist, wenn man keine Verzögerungen bei der Zustellung durch zollrechtliche Inhaltsprüfungen riskieren möchte. Die dafür notwendigen interaktiven und druckbaren Formulare können ebenfalls in der Online-Filiale der Deutschen Post heruntergeladen werden. Allerdings sollte man zum Ausfüllen derselben grundlegende Englisch-Kenntnisse besitzen. Notfalls erweist sich der Google-Translator als nützliche Hilfe.